Physiotherapie Ausbildung an der Berufsfachschule für Physiotherapie Quedlinburg


Wir sind eine staatliche Schule, die ohne Schulgeld die Ausbildung zum/r Physiotherapeuten/in immer zu Beginn des neuen Schuljahres anbietet. Die dreijährige Ausbildung soll dazu befähigen, durch Anwendung geeigneter Verfahren in Prävention, Rehabilitation, im Kurwesen und in der kurativen Medizin Hilfen zur Entwicklung, zum Erhalt oder zur Wiederherstellung aller Funktionen im somatischen und psychischen Bereich zu geben und bei nicht rückbildungsfähigen Körperbehinderungen Ersatzfunktionen zu schulen.

Zudem ist es durch eine Kooperation mit der Fernhochschule Hamburg möglich, die beruflichen Möglichkeiten durch einen ausbildungsbegleitenden Bachelor-Abschluss wesentlich zu optimieren. Die Präsenzphasen für dieses Studium finden in Aschersleben statt.

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist, neben der begonnenen Ausbildung zum/zur Physiotherapeuten/in, der Nachweis der allgemeinen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife. Aber auch Schülerinnen und Schüler ohne diese Reifenachweise können auf der Grundlage des Hamburger Hochschulgesetzes nach einer entsprechenden Einzelfallprüfung zugelassen werden.

Bewertung
Schule kontaktieren

Anschrift

BbS J.P.C. Heinrich Mette Quedlinburg, Bossestr. 3, 06484 Quedlinburg, Sachsen-Anhalt
06484

Ausbildungsbeginn

immer zu Beginn des neuen Schuljahres

Schulgeld (pro Monat)

Kostenlos

Land Germany
Bundesland Sachsen-Anhalt
Entfernung: 819 Kilometers
Anschrift: Bossestraße 3, Quedlinburg
Kategorie
Keywords