Physiotherapie Ausbildung an der EAH Jena


Die staatliche Ernst-Abbe-Hochschule Jena richtet zum Wintersemester 2017/18 ein primärqualifizierendes Physiotherapiestudium ein.

Die curriculare Ausgestaltung trägt den höchst komplexen Berufsanforderungen Rechnung und bezweckt eine für Deutschland zukunftsweisende akademische Physiotherapieausbildung nach europäischen Standards. In ihrer primären Berufsrolle werden die Studierenden befähigt, eine große Bandbreite an Therapiebedarfen unter Berücksichtigung der vielfältigsten Rahmenbedingungen autonom zu decken, zu organisieren und zu reflektieren.

Die EAH Jena orientiert sich im Wesen und Umfang der intendierten physiotherapeutischen Qualifizierungsergebnisse neben dem national geltenden Berufsgesetz sowie der geltenden Ausbildungs- und Prüfungsverordnung ebenso am Benchmark-Statement für Physiotherapie​ der Europäischen Region des Weltverbandes für Physiotherapie.

Lehre und Studium sollen den Studierenden Kenntnisse, Fertigkeiten und Methoden so vermitteln, dass sie eigenverantwortlich und wissenschaftlich fundiert Physiotherapie ausüben können.

EAH Jena
Bewertung


Anschrift

Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Fachbereich Gesundheit und Pflege
Carl-Zeiss-Promenade 2
07745 Jena

Ausbildungsbeginn

jeweils zum Wintersemester

Schulgeld (pro Monat)

Semesterbeitrag (halbjährlich) inklusive Semesterticket für Nah- und Regionalverkehr ca. 200 Euro

URL www.eah-jena.de
Land Germany
Bundesland Thüringen
Entfernung: 5,766 Kilometer
Anschrift: Carl-Zeiß-Promenade 2, Jena
Kategorie
Keywords