Physiotherapie Ausbildung an der Fachschule für Physiotherapie Lippe-Institut


Das Lippe-Institut ist eine moderne Fachschule, in der für anerkannte Gesundheitsberufe ausgebildet wird. Bei der Ausbildung wird hier neben der Praxisorientiertheit Wert auf den Patienten gelegt, der im Mittelpunkt des Handelns stehen soll. Den Lernenden sollen hier Fachkompetenzen vermittelt werden, um diese Kompetenzen schließlich zum Wohle der Patienten einsetzen zu können. Vor allem die Unterstützung eines problemorientierten und eigenverantwortlichen Lernens soll bei der Verwirklichung dieses Ziels hilfreich sein. In diesem Sinne übernehmen die Lehrenden bei der Ausbildung eine Vorbildfunktion.

Die Fachschule für Physiotherapie Lippe-Institut ist eine Modellschule, die sich an einem Projekt des Landes Nordrhein-Westfalen zur Erprobung erweiterter Richtlinien für die Ausbildung in Gesundheitsfachbereichen beteiligt. Die Schule bietet eine staatlich anerkannte Ausbildung auf dem Gebiet der Physiotherapie an. Von den vorgeschriebenen 2.900 Unterrichtsstunden finden 1.600 Stunden in der Praxis statt. Diese praktischen Stunden werden von den Fachkrankenhäusern und den mit der Fachschule kooperierenden Einrichtungen ausgeführt. Die Fachgebiete sind dabei Orthopädie, Chirurgie, Neurologie, Innere Medizin, Gynäkologie und Pädiatrie. Träger der Fachschule ist die Karl-Hansen-Klinik GmbH.

Fachschule für Physiotherapie Lippe-Institut
4 (80%) 7 votes


Anschrift

Arminiuspark 7
33175 Bad Lippspringe

URL fachschule-fuer-physiotherapie.de
Land Germany
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Entfernung: 5,817 Kilometer
Anschrift: Arminiuspark 6-7, 33175 Bad Lippspringe, Deutschland
Kategorie ,