Physiotherapie Ausbildung an der Medical School Hamburg


23Die Medical School Hamburg zählt zu einer der bekanntesten privaten Hochschulen für den Fachbereich Gesundheit und Medizin. Mit dem Hauptsitz in der Hansestadt Hamburg bietet die Hochschule bereits seit dem Wintersemester 2010 eine Vielzahl unterschiedlicher Studiengänge an. Von der Gründung bis zum heutigen Tag zählt die Hochschule über zehn Bachelor- und fünf Masterstudiengänge, welche alle durch die AHPGS erfolgreich akkreditiert wurden. Angeschlossen an der Medical School Hamburg besitzt die Fakultät für Humaanwissenschaften den Status einer wissenschaftlichen Hochschule und ist somit einer Universität gleichgestellt.

Bereits im Wintersemester 2010/2011 startete die Hochschule mit sechs Bachelorstudiengängen im gesundheitlichen Bereich. Erst durch die große Nachfrage wurden im darauf folgenden Sommersemester zwei Masterstudiengänge in innovativen Veränderungsprozessen und Kunsttherapie eingeführt. Im Wintersemester 2013 soll das Studienprogramm letztlich durch weitere gesundheitliche und medizinische Studiengänge erweitert werden, die sich bislang noch im Akkreditierungsverfahren befinden.

Dem eigenen Konzept der Hochschule kann entnommen werden, dass sie sich selbst als Karrierepartner im Gesundheitswesen versteht. Der steigende Bedarf an akademischen Fachkräften im gesundheitlichen Bereich zwang die Hochschule zu einer Weitergestaltung der bereits bestehenden Studiengänge aus dem Jahr 2010. Damit reagiert die Hochschule nicht nur auf einen existierenden Bedarf, sondern auch auf zukünftige Veränderungen des Arbeitsmarktes. Nicht zuletzt der demografische Wandel verdeutlicht, welche Herausforderungen der zukünftige Gesundheits- und Pflegebereich der Bundesrepublik zu bewältigen hat. Letztendlich sieht die Hochschule ihre Aufgabe darin, Studierende nicht nur für die Berufspraxis vorzubereiten, sondern sie auch zu einer aktiven und kritischen Auseinandersetzung mit den zukünftigen Herausforderungen anzuregen. Hierdurch können die Absolventen mit den ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen das Innovationspotenzial neuer Bewältigungsaufgaben effektiv entdecken. Durch ihr umfangreiches Fachwissen können sie sich somit nicht nur in politische Debatten einbringen, sondern auch einen Beitrag zur Entwicklung des zukünftigen Gesundheitsbereichs bewirken.

 

Studiengänge im Bereich Physiotherapie

– Physiotherapie (B.Sc.)

 

Kosten des Studiums
Je nachdem, welcher Studiengang auf welchem Niveau belegt wird, unterscheiden sich die monatlichen Studiengebühren. Für den Studiengang Physiotherapie belaufen sich beispielsweise die monatlichen Kosten bei Teilzeit auf 450 Euro. Sofern Sie den Studiengang ausbildungsbegleitend belegen, reduziert sich der Betrag auf 200 Euro monatlich für das dritte bis sechste Semester. Für das siebte bis neunte Semester wird jedoch auch ausbildungsbegleitend die volle Studiengebühr von 450 Euro pro Monat erhoben.

 

Das Physiotherapie-Studium an der Medical School Hamburg 

Die Besonderheit des Physiotherapie-Studiums an der Medical School Hamburg liegt vor allem im studienbezogenen Vertiefungsbereich. So haben Sie während Ihres Studiums die Chance, im Bereich der Sportmedizin oder auch der Neurowissenschaften handlungsspezifische Kenntnisse zu erlangen und Ihrem Studium somit einen individuellen Charakter zu geben. Eine handlungsspezifische Vertiefung befähigt Sie zudem darin, Auswirkungen auf Interventionen des kurativ-therapeutischen oder auch rehabilitativen Bereichs zu verstehen und differenziert zu nutzen. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in den aktuellen Forschungsstand des jeweiligen Fachbereichs und die Methoden, um neue Forschungsansätze zu entwickeln.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Praxisprojekten und Unternehmen erhalten Sie letztendlich auch die Möglichkeit, Ihre theoretischen Kenntnisse mit sofortiger Wirkung in den praktischen Berufsalltag zu integrieren. Ebenso erhalten Sie durch praxisorientierte Dozenten eine alltagsnahe Lehre, die neben den theoretischen Inhalten auch praktische Hilfestellungen bietet.

Neben dem Teilzeitmodell haben Sie auch die Chance, ein ausbildungsbegleitendes Modell des Studiums zu belegen. Somit erhalten Sie nicht nur einen Abschluss als Bachelor of Science, sondern auch einen berufsausbildenden Abschluss in der Physiotherapie. Dies ermöglicht Ihnen, bereits mit Abschluss Ihres Studiums über ein breitgefächertes Praxiswissen zu verfügen. Für bereits Berufstätige Studieninteressenten bietet die Medical School Hamburg zudem ein Teilzeitmodell an. Hier werden Sie zu einer wissenschaftlichen und kritischen Auseinandersetzung mit der eigenen Berufspraxis befähigt und können dennoch Ihrer Berufstätigkeit im vollen Umfang nachgehen.

Medical School Hamburg
5 (100%) 3 votes

Anschrift

Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg

Land Germany
Bundesland Hamburg
Entfernung: 6,024 Kilometer
Anschrift: Am Kaiserkai 1, 20457 Hamburg, Deutschland
Kategorie
Keywords     
  1. Bildungszentrum für medizinische Heilhilfsberufe said on 2. Mai 2013 12:47:

    […] Abschluss der Ausbildung erhalten die Absolventen die Chance, bei dem Kooperationspartner, der Medical School Hamburg, ein Bachelorstudium im gleichnamigen Bereich zu beginnen. Ebenso besteht die Möglichkeit, bei der […]